Göttinger Kammerorchester
Göttinger Kammerorchester

aktuell: 

Berufliche Praxis

seit 2011 - „Göttinger Kammerorchester und Lebendige Antike e.V.“, Gründung (2005), Schriftführung, Planung, Finanzplanung und Sponsoring, Organisation, Pressearbeit, Durchführung und Erstellen der  Abrechnung von kulturellen Veranstaltungen, Organisation von Kammermusikveranstaltungen und Konzertreisen.

Seit 2006 - „8 Celli“ (Göttinger Violoncellisten), Initiierung und Durchführung der Konzerte mit Rundfunkaufnahmen und Uraufführung 

seit 2004 Dozent beim Universitätsorchester der Stadt Göttingen      

seit 1994 - „Göttinger Klaviertrio“, Gründung, Planung und Durchführung von Konzertveranstaltungen, zahlreichen Konzertreisen, Kunstausstellungen in Kassel und Göttingen mit Konzerten

seit 1992 - „Göttinger Kammerorchester“, Gründung, Organisation und künstlerische Leitung von Konzertveranstaltungen und Konzertreisen (Deutschland, Montenegro)

seit 1984 - Violoncellist im Göttinger Symphonie Orchester

1983 bis 1984 - Violoncellist bei der Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz

 

Ausbildung

1997 bis 1982 - Studium an der Hochschule für Musik in Karlsruhe, Kammermusikstudium beim Bartholdy – Quartett und auf intern. Meisterkursen, aktive Teilnahme an den Meisterklassen von Arto Noras und Paul Tortellier

1976 bis 1979 - Studium in den Fachbereichen Musikerziehung und Orchestermusik (Hauptfach Violoncello) bei Prof. C. Kanngiesser in Saarbrücken, Tätigkeit als Dozent mit Lehrauftrag (Universitätsorchester)

1974 bis 1976 - Militärdienst als Violoncellist im Musikkorps, Privatstudium im Fach Violoncello bei Siegfried Barchet, Stuttgart

1974 - Reifeprüfung (allgemeine Hochschulreife) am humanistischen Theodor - Heuss - Gymnasiums in Ludwigshafen am Rhein

 

 

 Kontakt:

 

 Johann - Sebastian Sommer

 Enrico - Fermi - Eck 24

 D - 37077 Göttingen

 

 Tel.: +49 - (0) - 551 - 3 69 53

 

 Mob.Tel.: +49 -(0) - 177 - 768 23 34

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.